Gottesdienst

Jeden Sonntag kommen wir als Gemeinde zum Gottesdienst zusammen.
Dieser Gottesdienst teilt sich auf in eine Anbetungsstunde und eine Stunde der Wortverkündigung (Predigt).

9.00 – 10.00 Uhr Anbetungsstunde

In dieser Stunde möchten wir Gott, unserem Vater, und Jesus Christus, unserem Retter, Lob und Dank bringen.
Zum Abschluss, sozusagen als Höhepunkt, feiern wir das Abendmahl, wie Jesus Christus es Seinen Jüngern aufgetragen hat.

Info an unbekannte Gäste: Bitte haben Sie Verständnis, wenn wir Sie als uns noch unbekannte Person bitten, nicht am Abendmahl teilzunehmen. Wir wollen damit keineswegs an Ihrer Aufrichtigkeit zweifeln; wir möchten nur unserer Verantwortung Jesus Christus gegenüber nachkommen.
Wir fühlen uns deshalb verpflichtet, eine fremde Person zuerst kennenzulernen. Auch für Sie ist es sicher wichtig, uns kennenzulernen, bevor Sie mit uns das Abendmahl feiern. Fühlen Sie sich frei, jemanden in der Pause oder nach dem Gottesdienst anzusprechen, wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen wünschen.

10.00 – 10.15 Uhr Kaffeepause

10.15 – 11.15 Uhr Wortverkündigung (Predigt)

In dieser Stunde wollen wir uns durch eine Predigt oder mehrere Kurzbotschaften aus der Bibel gegenseitig im Glauben fördern.